Naturlehrweg Rauchboden

Wanderweg entlang der Enns im Gesäuse von Hst. Jonsbach über den Rauchboden zum Gstatterboden

Am 18.08.2011 unternahmen wir diese Wanderung, die der Enns entlang überwiegend durch Wald am Rauchboden führt, bei schwüler Witterung. Der Wetterbericht warnte für diesen Tag vor schweren Gewittern. Wir verzichteten deshalb auf eine Bergtour und zogen die schattige Wanderung im Gesäuse vor. Auch wurden wir hier von der sonst überall herrschenden Wespenplage verschont. Über den Gipfeln bauten sich immer größere Wolkenberge auf. Rechtzeitig kehrten wir zur Hst. Jonsbach zurück.

 

Während der Einkehr in einem Lokal auf der Rückfahrt nach Großraming ging das Gewitter mit Wolkenbruch los.

 

Am 27.06.2015 besuchten mein Schwager und ich während eines 5-Tage-Aufenthalts in Großraming das Kloster Admont mit der weltweit größten Klosterbibliothek. Auf der Rückfahrt nach Großraming durch das Gesäuse machten wir einen Abstecher nach Jonsbach. Nach einem heftigen, einstündigen Regenguss gingen wir noch im Bereich Weidendom, Bfh Jonsbach/Ennsbrücke, dem Beginn des Rauchbodenwegs, spazieren.

 

Enns und Gesäuseberge von der Brücke bei der Hst. Jonsbach
Enns und Gesäuseberge von der Brücke bei der Hst. Jonsbach

Bildergalerie zum Naturlehrweg Rauchboden

Neue eingefügte Seiten:

 

Piz Ot 3246 m

Piz Minschun 3068 m

 

Fürther Landschaft und Natur im Wechsel der Jahreszeiten

Vier nach Jahreszeiten gegliederte Fotogalerien zeigen Spazier- und Wandermöglichkeiten in meiner Heimatstadt in stimmungsvollen Bildern auf.

Venedig - Tagesausflug von Kärnten mit dem Reisebus

Fotos von einem Tagesausflug nach Venedig während unseres Urlaubs in Kötschach-Mauthen im oberen Gailtal.

Mount Rainier National Park, USA 2001

Wanderungen im Gebiet von Mount Rainier Paradise und Sunrise mit großartiger Sicht auf  die über 2500 m hohe Fels- und Eisflanke des 4396 m hohen Vulkans.

Mount St. Helens National Volcanic Monument

Fotos (DiaScans) vom Besuch des ostseitigen Windy Ridge Viewpoint im August 2001.