Rundwanderung GeoPfad Gams - Nothklamm - Kraushöhle

Geologische Entdeckungsreise und schattige Wanderung an heißen Tagen mit anschließender Möglichkeit des Schwimmbadbesuchs im Parkbad.

Der GeoPfad Gams mit der Nothklamm ist Teil des Naturparks Steirische Eisenwurzen. Im GeoZentrum Gams und im Tourismusbüro Gams bei Hieflau ist für 3,00 € eine Broschüre über den GeoPfad Gams erhältlich, die noch vor Antritt der Wanderung besorgt werden sollte. In ihr wird auf die geologischen Besonderheiten dieses Gebiets aufmerksam gemacht. Die 48 Stationen auf dem GeoPfad werden detailliert beschrieben und mit Fotos zum  besseren Auffinden und Verständnis anschaulich gemacht. Bei dieser Gelegenheit kann gleich das Geozentrum Gams besichtigt werden. Nähere  Infos: 

http://www.nationalparkregion.com/urlaubsinfos/ausflugsziele/geozentrum-geopfad-geowerkstatt/

 

2011 wanderten meine Frau und ich an einem heißen Augusttag von Gams auf dem ca. 5 km langen GeoPfad - am Waldschwimmbad von Gams vorbei - zur Nothklamm. Auf Stegen ging es durch die enge Klamm zu einem ungeteerten Fahrweg hoch, der den Rückweg nach Gams markierte. Am Ende der Klamm befindet sich die Steinkugelmühle.

 

Der Bach in der Klamm führte wegen des trockenen und heißen Wetters leider nur wenig Wasser. Wir kamen immer wieder an den Hinweistafeln mit Nummern vorbei, die auf die geologischen Gegebenheiten und Besonderheiten aufmerksam machten. Auf den Abstecher zur Höhle verzichteten wir.

 

Am 08.06.2014 besuchten wir erneut am heißesten Pfingstwochenende seit Beginn der Aufzeichnungen der Temperaturmessungen die Nothklamm und die Kraushöhle. In der schattigen Klamm und in der Kraushöhle herrschten angenehme Temperaturen, die gut auszuhalten waren. Eine Empfehlung für heiße Tage. 

 

Wichtiger Hinweis in der Broschüre:

Bei starkem Wind ist das Begehen der Nothklamm verboten. Auf Kinder besonders Acht geben. Steinschlag- und Rutschgefahr!

 

Schattige Nothklamm - an heißen Sommertagen angenehm
Schattige Nothklamm - an heißen Sommertagen angenehm

Fotogalerie von GeoWeg, Nothklamm Gams und Kraushöhle Gams

Neue eingefügte Seiten:

 

Piz Ot 3246 m

Piz Minschun 3068 m

 

Fürther Landschaft und Natur im Wechsel der Jahreszeiten

Vier nach Jahreszeiten gegliederte Fotogalerien zeigen Spazier- und Wandermöglichkeiten in meiner Heimatstadt in stimmungsvollen Bildern auf.

Venedig - Tagesausflug von Kärnten mit dem Reisebus

Fotos von einem Tagesausflug nach Venedig während unseres Urlaubs in Kötschach-Mauthen im oberen Gailtal.

Mount Rainier National Park, USA 2001

Wanderungen im Gebiet von Mount Rainier Paradise und Sunrise mit großartiger Sicht auf  die über 2500 m hohe Fels- und Eisflanke des 4396 m hohen Vulkans.

Mount St. Helens National Volcanic Monument

Fotos (DiaScans) vom Besuch des ostseitigen Windy Ridge Viewpoint im August 2001.