Glasenberg bei Maria Neustift

Leichter Höhen- und Rundwanderweg am 971 m hohen Glasenberg bei Maria Neustift in landschaftlich reizvoller Umgebung.

 

Vom Neustiftgraben führt eine schmale geteerte Straße zur Glaserhütte - unserem Ausgangspunkt - hinauf. Die Glaserhütte ist mit dem Pkw auch von Maria Neustift auf geteerten Sträßchen zu erreichen.

 

Wir stiegen am 29.06.2015 zunächst den breiten Güterweg und später auf einem Pfad über den im Winter als Piste dienenden Wiesenhang zum langen, grasigen Kamm des Glasenbergs hinauf. Dieser bot eine reizvolle Sicht auf Maria Neustift, auf Ennstaler und Ybbstaler Alpen, auf den Höhenzug mit der Basilika Sonntagberg  sowie auf einen Teil des Böhmerwalds. Leider war es vormittags noch recht dunstig und im Alpenvorland nebelig.

 

Beim kleinen Kreuz mit Rastbank befinden sich Wegweiser. Wir folgten weiter dem Höhenweg, der auf einem Wiesenpfad in westlich/südwestlicher Richtung zu einem Forstweg hinab führte. In mehreren Kehren im steilen Bergwaldgelände leitete dieser Weg in das südseitige Wiesengelände unter dem Waldgürtel des Glasenbergs hinab. Die letzten zwei Kilometer wanderten wir den Markierungen zur Glaserhütte folgend, auf einem geteerten Sträßchen durch die Wiesenhänge - ebenfalls mit reizvoller Sicht auf die Bergumrahmung von Maria Neustift.

 

Gehzeit lt. Wegweiser: 2 Std.

 

Der 971 m hohe Glasenberg bei Maria Neustift
Der 971 m hohe Glasenberg bei Maria Neustift

 

Fotogalerie

vom Höhen- und Rundwanderweg am Glasenberg

Neue eingefügte Seiten:

 

Piz Ot 3246 m

Piz Minschun 3068 m

 

Fürther Landschaft und Natur im Wechsel der Jahreszeiten

Vier nach Jahreszeiten gegliederte Fotogalerien zeigen Spazier- und Wandermöglichkeiten in meiner Heimatstadt in stimmungsvollen Bildern auf.

Venedig - Tagesausflug von Kärnten mit dem Reisebus

Fotos von einem Tagesausflug nach Venedig während unseres Urlaubs in Kötschach-Mauthen im oberen Gailtal.

Mount Rainier National Park, USA 2001

Wanderungen im Gebiet von Mount Rainier Paradise und Sunrise mit großartiger Sicht auf  die über 2500 m hohe Fels- und Eisflanke des 4396 m hohen Vulkans.

Mount St. Helens National Volcanic Monument

Fotos (DiaScans) vom Besuch des ostseitigen Windy Ridge Viewpoint im August 2001.