Diedamskopf

Kleine Rundwanderung im Bereich des 2090 m hohen Gipfels ab der Bergstation der Diedamskopfbahn. Beeindruckende Tiefblicke und großartiges 360 Grad- Panorama.

Der vorgestellte Ausflug eignet sich für einen Ruhetag bei sehr schönem Wetter und guter Fernsicht. Der Weg von der Bergstation zum Gipfelkreuz ist kurz und leicht, die Rundsicht von dort oben überwältigend. Nicht umsonst wird der Diedamskopf als einer der schönsten Aussichtsberge der Allgäuer Alpen und des Bregenzerwalds bezeichnet.

 

Bodensee und Allgäuer Voralpenland verloren sich bei unserem Ausflug im August 2012 im Dunst des heißen Tages. Bei ganz klarem Wetter soll vom Gipfel sogar der Turm des Ulmer Münsters in ca. 100 km Entfernung zu sehen sein. An dem strahelnd schönen Tag waren jedoch alle Gipfel im weiten Umkreis zu erkennen - auch der Tödi in den Glarner Alpen in der Schweiz, die 90 bis 100 km vom Diedamskopf entfernt sind.

 

Der Pfad entlang der Felsklippen ist aussichtsreich und die Tiefblicke über die brüchigen Nord- und Ostflanken des Diedamskopfs sind beeindruckend. Es wird deutlich, dass dieser Berg mit seinen Steilflanken und dem mürben, brüchigen Gestein kein Kletterberg ist. Die aufgebrochenen Gesteinsschichten wiesen an einer Stelle rechteckige Muster und Zacken auf (s. Fotos). Die losen Steine hatten die Form von Quadraten und Rechtecken.

 

Von einer Aussichtsbank am östlichen Abfall leitet der aussichtsreiche Steig zur Bergstation zurück.

 

An nordseitigen Abbruch des Diedamskopfes. Der Bodensee ist als schmaler weißer Streifen am Horizont zu erkennen.
An nordseitigen Abbruch des Diedamskopfes. Der Bodensee ist als schmaler weißer Streifen am Horizont zu erkennen.

Mit der Bregenzerwald Gäste-Card bei schönem Wetter und guter Fernsicht eine äußerst lohnende Unternehmung. Die Diedamskopfbahn bietet vom 19.06. bis. 02.10. jeden Donnerstag Sonnenuntergangsfahrten an, bei denen man die Sicht auf die 300 Gipfel im Umkreis und auf den Bodensee im Licht der untergehenden Sonne genießen kann. Für diese speziellen Fahrten wird Reservierung empfohlen. Siehe auch meine Seite: Diedamskopfbahn - Sonnenuntergangsfahrt.

Bildergalerie von der Rundwanderung am Diedamskopf

Neue eingefügte Seiten:

 

Piz Ot 3246 m

Piz Minschun 3068 m

 

Fürther Landschaft und Natur im Wechsel der Jahreszeiten

Vier nach Jahreszeiten gegliederte Fotogalerien zeigen Spazier- und Wandermöglichkeiten in meiner Heimatstadt in stimmungsvollen Bildern auf.

Venedig - Tagesausflug von Kärnten mit dem Reisebus

Fotos von einem Tagesausflug nach Venedig während unseres Urlaubs in Kötschach-Mauthen im oberen Gailtal.

Mount Rainier National Park, USA 2001

Wanderungen im Gebiet von Mount Rainier Paradise und Sunrise mit großartiger Sicht auf  die über 2500 m hohe Fels- und Eisflanke des 4396 m hohen Vulkans.

Mount St. Helens National Volcanic Monument

Fotos (DiaScans) vom Besuch des ostseitigen Windy Ridge Viewpoint im August 2001.